„Spannung pur“ der 5. Spieltag des PBSC Vienenburg

Am Samstag, 29.01.22, holte unsere Mannschaft Ihren ersten Sieg, am Dreierspieltag, in der Pool Landesliga Niedersachsen.

Nach einem eher schlechten Start (2:6) gegen die 2. Mannschaft der PBSG Wolfsburg konnte sich unsere Mannschaft nochmal voll auf das Lokalderby gegen den BSC Harlingerode konzentrieren und gewann Ihr erstes Saisonspiel am 5. Spieltag.

In den ersten Partien holten Holger Eilers (5:4 im 8-Ball) und Lothar Skriwanek (5:2 im 10-Ball) die ersten beiden Punkte und somit eine gute Grundlage für den späteren Erfolg.

Doch Harlingerode kämpfte sich mit zwei Siegen im 14/1 und 9-Ball wieder ran.

Auch in der zweiten Runde bestätigte Holger Eilers mit einem starken 85:26 im 14/1 seine gute Leistung an diesem Spieltag.

Lothar Skriwanek hatte es da schon spannender gemacht. Mit einem knappen 6:5 im 9-Ball hat er für die Führung auf 4:2 ausbauen können.

Aber Harlingerode setzte nach und holt den Anschlusspunkt.

Es steht nun 4:3 und im letzten Spiel der Partie geht es um Sieg oder Unentschieden.

Mehr Spannung geht dann wohl auch nicht mehr…

…denn das letzte 10-Ball des Tages konnte Kevin Werner mit einem 5:4 für den PBSC Vienenburg mit einer stark gelochten letzten Kugel entscheiden.

Somit hatten wir einen Endstand von 5:3.

Alle weiteren Ergebnisse: Pool Landesliga Niedersachsen

Veröffentlicht unter Mannschaft | Kommentare deaktiviert für „Spannung pur“ der 5. Spieltag des PBSC Vienenburg

Der Sieger der Harzballserie 2021/2022 ist ermittelt

Am Samstag, 22.01.22. trafen sich 15 von 16 Qualifizierten der Harzballserie 2020/2021, um aus ihren Reihen den Besten zu ermitteln. Am Start waren Spieler aus Staßfurt (1), Halberstadt (2), Osterode (4), Harlingerode (2) und selbstverständlich aus Vienenburg (6).

Und hier sind die hochmotivierten Jungs:

In drei Fünfergruppen wurden die Viertelfinalisten ermittelt. In spannenden und abwechslungsreichen Partien konnten sich letztendlich Kevin, Thomas, TDI, Fitze, Andreas, Heiko, Pankow und Speedy durchsetzen und traten nun im Einfach-KO-Modus gegeneinander an. Kevin konnte sich ohne Satzverlust gegen Thomas durchsetzen. Im reinen vienenburger Duell zwischen TDI und Fitze hatte TDI am Ende die Nase vorn, im Spiel zwischen Andreas und Heiko setzte sich Andreas sicher durch und im harlingeröder Duell zwischen Pankow und Speedy musste Pankow, der noch als Sieger des letzten Finalturniers hervorgegangen war, sich diesmal mit Platz 5 begnügen und Speedy den Vortritt ins Halbfinale lassen.

Dort kam es zum einen zur Auseinandersetzung der beiden Führenden der Harzballtabelle Kevin (Platz 1) und TDI (Platz 2). Das musste ein hochkarätiges Spiel werden. Und so legte TDI bis zum Zwischenstand von 3:1 los wie die Feuerwehr. Doch dann verließen ihn irgendwie die Kräfte und Kevin konnte Spiel für Spiel für sich entscheiden und letztendlich mit 5:3 triumphieren. Im zweiten Halbfinale setzte sich Andreas spielerisch souverän gegen Speedy durch.

Das Finale wurde es noch einmal richtig spannend. Nach einem wilden hin und her konnte sich am Ende Kevin mit 6:5 gegen Andreas durchsetzen.

Ein Glückwunsch an den (und die) Sieger und einen herzlichen Dank an alle Teilnehmer für ein gelungenes Finale der Harzballserie.

Hier sind noch die Einzelergebnisse zu finden und hier geht es zur Abschlusstabelle der Harzballserie, in welcher nun erwartungsgemäß auch Kevin den ersten Platz belegt.

Ich freue mich auf die nächste Serie, welche bereits am 18.02.2022 in den Vereinsräumlichkeiten in Vienenburg starten wird. Hier geht es zur Ausschreibung.

Tobias

Veröffentlicht unter Turniere | Kommentare deaktiviert für Der Sieger der Harzballserie 2021/2022 ist ermittelt

Das Ende naht…

… nein, keine Angst. Es ist nicht UNSER Ende. Es ist das Ende der Corona-Saison. Und wer wird am Samstag das Turnier gewinnen?? Na hoffentlich der Spaß.

Hier noch die aktuelle Rangliste und die Turnierausschreibung auf Cuescore.

Veröffentlicht unter Turniere | Kommentare deaktiviert für Das Ende naht…