Auf und Ab am Spieltag

Wieder einen Spieltag absolviert und am Ende hätte es auch schlechter laufen können.

In der ersten Begegnung werden gegen Soltau 3 Punkte nach Hause gebracht. Das Ergebnis 5:3 klingt aber dennoch irgendwie knapp, zumal die Soltauer in der Unterzahl waren. Beim Spielstand von bereits 5:2 lief dann noch die letzte Begegnung. Unser Fitze führt das 14/1 deutlich, gibt diese Führung dann aber doch noch ab und so kam es zu besagtem Endstand.

Die zweite Begegnung gegen unsere „Stiefbruder“-Mannschaft aus Harlingerode lief dann irgendwie komisch. Holli gewinnt erst sein Spiel gegen Kiddy, ergibt sich dann aber irgendwie gefühlt kampflos. Lars verliert beide Spiele gegen Beji, Kai verliert ebenfalls beide Partien und Fitzi gewinnt sein Spiel gegen Speedy. So endet das Ganze in einem 2:6 und die Punkte gehen nach Harlingerode.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.