10-Ball-Vereinsmeister steht fest

Am heutigen Sonntag, dem 28. Oktober 2018 wurde der Vereinsmeister im 10-Ball ausgespielt. Zwar war die Beteiligung nicht so riesig, dafür die Partien jedoch spannend und überraschend zugleich. Im Spielmodus Doppel-K.O. waren ja für jeden 2 Chancen  drin. Glücklicherweise. Denn so konnte Lars, nachdem er in seinem zweiten Spiel 4:5 gegen Sascha verlor ein paar Runden weiter dies noch einmal gerade rücken. Im Halbfinale trafen beide noch einmal aufeinander und diesmal konnte Lars hier punkten und zog damit ins Finale ein, wo Kevin – als einziger bis dahin ungeschlagen – schon auf ihn wartete. Und seine Siegesserie riss nicht ab. So holte er sich den Titel in einem packendem Finale mit einigen überraschenden und interessanten Bällen. Ein Fest, auch für die Zuschauer. 🙂

Vereinsmeister 10-Ball 2018: Kevin Werner – Glückwunsch

Und so sehen die Verfolgerplätze aus:  Vizemeister: Lars Frenken, 3. Platz: Sascha Cremer

 

Dieser Beitrag wurde unter Turniere veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.