1. Spieltag 2015/2016

Liebe Sportfreunde,

der erste Spieltag ist vorbei, und aus Vienenburger Sicht mit einem weinenden und einem lachendem Auge zu sehen. Beide Mannschaften waren in der letzten Saison aufgestiegen. Das es in der nächsthöheren Liga nicht einfacher wird, war jedem klar. Trotzdem erhofften wir uns für beide Mannschaften Punkte, zumal wir einen Heimvorteil hatten.
In der Bezirksliga WB Süd hatte unsere zweite Mannschaft im ersten Spiel gegen die 4. Auswahl der BSG Hannover mit 3:5 leider nur das Nachsehen. Um so ärgerlicher, da Oli sein Spiel ganz knapp verloren hatte.  Sonst wäre wenigstens ein Punkt drin gewesen. Gegen die dritte Mannschaft des ASC Göttingen lief dann am Abend auch nicht mehr viel zusammen. Der Endstand von 2:6 bedeutet gleichzeitig leider das Tabellenende. Kopf hoch, es kommen noch weitere Spieltage (die Saison ist noch lang). Aber genug getrauert. Unsere erste Mannschaft machte es in der Landesliga WB deutlich besser, auch wenn bereits am ersten Spieltag Fitze als Ersatzspieler aushelfen musste (was sich aber letztendlich als Gewinn herausstellte). Im ersten Spiel ging es gegen die zweite Auswahl des ASC Göttingen. Alle fanden relativ gut in ihr Spiel und wir konnten am Ende einen ungefährdeten 6:2 Sieg verbuchen. Nach einer recht langen Pause ging es in die zweite Partie gegen die Sportfreunde der 4. Mannschaft der PBSG Wolfsburg. Mit etwas mehr Schwierigkeiten konnte jedoch auch das Spiel siegreich gestaltet werden. Ein 5:3 Sieg bedeutet maximale Punktzahl und damit den zweiten Tabellenplatz (wenn man überlegt, dass beide Tobias ein Spiel mit einen Punkt Unterschied verloren haben, hätte die Begegnung vom Ergebnis auch höher ausfallen können).
Konzentrieren wir uns jetzt auf den nächsten Spieltag, denn dieser ist bereits in 14 Tagen und hoffentlich noch erfolgreicher (oder mindestens genau so erfolgreich) wie der Erste.

Hier noch die aktuellen Tabellen

01_zusammen

Tobias

Dieser Beitrag wurde unter Mannschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.