Unbedingt beachten: vorgezogene Startzeit.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Harzball-Serie Nr. 4🎱 – Der König ist zurück! ☝️

Lang war sie ja nicht, die Zeit in welcher unser ehemaliger „Tripple-Meister“ die Harzball-Krone nicht auf hatte.

In einem gut gefüllten Feld setzten sich im Serienturnier Nr.4 in der Gruppenphase bekannte Gesichter durch, so auch unser Andreas Pankow, der mit durchwachsenen Spielen und einer Niederlage gegen Tdi die K.O.-Runde erreichte. Im Viertelfinale hatte er dann so seine Mühe, konnte aber in knapper Entscheidung mit einem 3:2 gegen Kevin das Halbfinale erreichen.
Sein späterer Finalgegner Cay-Michael Bastian bereitete sich gut vor und spielte in der K.O.-Runde erst im Viertelfinale gegen Fitzi und im Halbfinale gegen Tdi jeweils ein 3:0 und machte deutlich, daß er mit Recht im Finale steht. Pankow, ebenfalls mit einem 3:0 gegen Lars Frenken ins Finale marschiert, freute sich schon auf dieses Match, welches es ja bereits vor ein paar Wochen schon einmal gab. Am Ende war jedoch der König zurück, siegte mit 3:1 und holte sich den Titel zurück.
Na denn: Auf baldiges Wiedersehen.

Und so sieht das „Treppchen“ bildlich aus
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Harzball-Serie Nr.3🎱 – der König ist enttrohnt. 😉

Die Harzball-Serie bleibt doch noch spannend, denn am vergangenen Freitag hat es nun endlich einen neuen Sieger gegeben. 

Auf Grund der kleinen Teilnehmerzahl (9) wurde auf Wunsch in der Gruppenphase das Ausspielziel auf 5 Gewinnspiele erhöht. Aus beiden Gruppen qualifizierten sich je zwei Spieler, so daß man direkt in’s Halbfinale kam. Hier war schon wirklich Spannung drin, denn in der 5-er Gruppe entschied erst das letzte Spiel über’s Weiterkommen. Am Ende verhalf das gute Spiel von Heiko dem Cay in’s Halbfinale, direkt hinter dem Gruppensieger Pankow. Dazu gesellten sich Kevin und Klausi aus der anderen Gruppe. 
Nun setzte sich der Trippel-Meister gegen Klausi durch und bis dahin glaubten viele noch an dessen 4. Sieg in Folge, denn im anderen HF hatte Kevin seine Mühe, sich gegen Cay durchzusetzen. So ging es über die volle Distanz zu einem 6:5-Sieg für Kevin. Doch im Finale spielte dieser dann ordentlich auf und ließ keinen Zweifel daran, dass er den Trippel-Meister auf keinen Fall zum Quattro-Sieger krönen wollte. 👍 

Glückwunsch an alle Sieger zu den jeweilgen Platzierungen. 

Der Jackpot, ausgespielt nach der Gruppenphase wurde nicht geknackt und somit startet dieser in Nr. 4 mit mind. 129,-€.

Und das sind die Sieger
Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar